Chevron

Schiffsboden : Schiffsbodenparkett : Schiffsparkett : Parkett aus Schiffsboden

Schiffsboden: Schiffsbodenparkett bringt rustikale Schönheit in Wohnräume

Mit dem rustikalen Schiffsboden ist schon seit Jahren ein Stück Nostalgie in viele Wohnstuben zurückgekehrt. Mit dem Schiffsparkett wird versucht, die robuste Optik von Schiffsdecks in die Küche oder in anderen Räumlichkeiten zu zaubern, die in spannenden Piratenfilmen die Liebe für rustikales und edles Ambiente erzeugt haben. Mit Vollholzmaterial aus mehrschichtigen Dielen, die die Grundlage für den Schiffsboden bilden, wird ein Gefühl natürlicher Behaglichkeit verbreitet und ein reizvolles Wohnambiente gefördert. Viele edle Holzarten können für den Parkett Schiffsboden ausgewählt werden. Dazu können helle Farbtöne, wie die von Buche oder Birke ebenso passend sein, wie die dunkleren Farbtöne, wie etwa von Eiche, Walnuss oder auch rötliche Töne wie Merbau, Doussie und Jatoba.

Viele verschiedene Holzarten bieten sich für Schiffsbodenparkett an

Die typisch versetzte und unregelmäßige Anordnung von jeweils 3 nebeneinander plazierten einzelnen Stäben auf einer Diele charakterisiert den Schiffsbodenverband (Schiffsparkett) und ergänzt rustikales Mobiliar auf edle Weise. Schiffsboden kann aus vielen verschiedenen Holzarten wie Eiche, Buche, Kirsche, Jatoba, Merbau, Doussie, Wallnuß, Birke, Esche, Iroko, Sapella, um nur einige aufzuzählen, ausgewählt werden. Speziell in Eiche gibt es zahlreiche antike Farbtöne und Optiken, die mit speziellen Oberflächen erhältlich sind für Ihr Schiffsbodenparkett.

Möchten Sie Ihren neuen Boden fachgerecht verlegen lassen? Holzboden Direkt hilft beim Verlegen von Schiffsboden in München, Berlin, Stuttgart, Leipzig, Halle (Saale), Hannover und vielen weiteren Städten. Vom Aufmaß, Lieferung, Handwerksarbeiten und der Abnahme alles in guten Händen.