Auswahl weiter verfeinern

Bioboden - Emmissionsarm und Wohngesund 

Bioboden Bodenbelag - Alle Informationen und Vorteile auf einen Blick

Damit ein Naturboden als BIOBODEN eingeordnet werden kann, muss dieser spezielle Anforderungen erfüllen. Er sollte aus natürlichen Rohstoffen und so emissionsarm wie möglich hergestellt sein. Zudem sollte er als gesundheitlich unbedenklich (wohngesund) und allergikerfreundlich eingestuft sein. Erkennen kann man das an bestimmten Zeichen, wie z.B. dem Blauen Engel. Bioböden in diesem Sinne sind u.a. Linoleum, Mineralische Böden sowie geseifte Böden, die wie kurz näher beschreiben wollen.

Schadstofffreie Bodenbeläge erhöhen die Wohngesundheit

Unser Warenangebot im Bereich Bioboden-Bodenbelag entspricht modernen ökologischen und ökonomischen Anforderungen und ist daher sowohl aus gesundheitlichen als auch aus umweltbewussten und wirtschaftlichen Gründen für den Hausbau und die Sanierung modern und innovativ.

Im Gegensatz zu Bodenbelägen die mit chemisch hergestellen Zusätzen die Eigenschaften, insbesondere die Elastizität, durch den Zusatz von Weichmachern und Lösungsmitteln optimieren, setzen Bioböden keine Schadstoffe frei und sind geruchsneutral. Zudem sind sie aus natürlichen, nachwachsenden Rohstoffen hergestellt. Bioböden bestehen je nach Herstellungsart aus Harzen, Ölen, Kreide und Naturkautschuk oder gesteinsartigen Naturstoffen bzw. Holz. In der Produktion wird auf Sorgfalt bei der Verarbeitung der Inhaltsstoffe Wert gelegt, sodass die Langlebigkeit der Bioböden gewährleistet ist.

Die Verlegetechniken von Bioböden

Bioboden zum Kleben

Trockene, saubere, glatte und tragfähige Untergründe in Neubauten lassen sich mit dem Bioböden zum Kleben sehr gut verarbeiten. Hier stehen der fest mit dem Untergrund verklebte Bioboden zum Kleben oder die schwimmend verlegte Variante zur Auswahl.

Bioboden zum Klicken

Für Sanierungen geeigneter ist der Bioboden zum Klicken. Mit wenig Werkzeug und einer geeigneten Unterlage wird der Belag rasch und problemlos verlegt.

Entdecken Sie jetzt unser vielfältiges Angebot an hochwertigen Bioböden

Sie erhalten bei uns Bioboden als Linoleumboden, Mineralboden oder als Holzboden mit geseiften Oberflächen. Der Verlegung der Bioböden erfolgt entweder als Klebediele oder -fliese sowie leimfrei als Klickdiele oder mit Nut und Feder. Die vielen verschiedenen farbenfrohen Optiken und Designs lassen die Herzen von jedem Naturbodenliebhabers höher schlagen.

Der Bioboden als Linoleumboden

Der Bioboden als Linoleumboden besteht aus nachwachsenden Rohstoffen wie Leinöl und Baumharzen, denen Trockenstoffe zugefügt werden. Nachdem die Füllstoffe Holzmehl, Kalkpulver und Korkmehl hinzugefügt worden sind, wird das Gemenge noch mit Farbpigmenten versehen und anschließend auf Jutegewebe aufgezogen.

Durch die Verwendung dieser natürlichen Rohstoffe emittiert der Boden kein Formaldehyd, enthält keine giftigen Lösungsmittel und auch keine Phthalate als Weichmacher. Er ist elastisch, widerstandsfähig und hygienisch.

Der Bioboden als Mineralboden

Der Bioboden als Mineralboden ist wasserfest und daher auch für Nassräume geeignet. Somit ist er eine Alternative zu Fliesen, die schwieriger zu verlegen sind. Wird dieser Bodenbelag etwa in Holzoptik gestaltet, ist er für alle Wohnräume geeignet. Hier steht eine Vielzahl an Gestaltungsmöglichkeiten zur Verfügung. Das Besondere an diesem Bodenbelag ist, dass die mineralische Trägerplatte aus Steinmehl, also einem gesteinsartigen Naturstoff, besteht, das mit Zement als Bindemittel auskommt. Somit ist gewährleistet, dass der Boden keine giftigen Lösungsmittel oder Weichmacher enthält.

Durch die Verwendung mineralischer Rohstoffe ist der Boden besonders formstabil, wodurch das Aufquellen vermieden wird. Optisch ergibt sich ein homogenes Erscheinungsbild. Diese Variante ist innovativ, robust und aufgrund seiner Bestandteile besonders für Allergiker geeignet.

Der Bioboden aus Holz mit geseifter Oberfläche

Der Bioboden aus Holz mit geseifter Oberfläche stammt aus zertifizierter, nachhaltiger Forstwirtschaft und ist ein reines Naturprodukt. Anstelle von Ölen oder Wachs wird die Bodenoberfläche mit speziellen Seifen geschützt. Laut Herstellerangabe wird die Seife viermal von Hand auf die Bodendiele aufgetragen. Dieses Naturprodukt ist aufgrund der einfachen Pflege besonders für Allergiker geeignet.

Der Bioboden im Design

Design Bioboden

Vom Standpunkt des Herstellers betrachtet, spricht man von einem Design-Bioboden, wenn der Bodenbelag zielgerichtet auf bestimmte Eigenschaften hin maßgeschneidert wird. Dieser wird in seinen Anforderungen an einen elastischen, formstabilen, hygienischen, pflegeleichten, einfach zu verarbeitenden , antistatischen, lichtechten, rutschfesten, langlebigen, bestimmten Brandklassen entsprechenden und gesunden Boden im Hinblick auf die Verwendung umweltschonender, natürlicher Ressourcen entworfen.

Vom Standpunkt des Kunden spricht man von einem solchen Boden, wenn er alle Kriterien moderner Designgebung bietet und zudem auf Basis natürlicher, nachwachsender bzw. aus der Natur gegriffener Rohstoffe hergestellt ist. Mit diesem Begriff verbindet man die Wahlmöglichkeit aus verschiedenen Designs und Umweltmaterialien nach dem Motto “Form follows function“. So kann etwa ein farbenfrohes Design auf Basis von Steinmehl als Bioboden in einem Nassraum aufgrund der Wasserfestigkeit, der Formstabilität und des gesundheitlichen Mehrwerts mit spezieller Ausrichtung auf den Farbwunsch gewählt werden.

Bioboden Betonoptik

Auch der Bioboden in Betonoptik ist ein umweltfreundliches Hightech-Produkt. Seine extrem verschleiß- und abriebfesten Eigenschaften, seine Maßstabilität, sein pflegeleichter mineralischer Aufbau mit Trittschalldämmschicht und seine gesundheitlich unbedenkliche Zusammensetzung gewährleisten die vielseitigen Ansprüche an einen modernen, hochwertigen Bodenbelag, der mit dem Zertifikat „Blauer Engel“ ausgezeichnet ist. Er kann großflächig im Klick-System verlegt werden, ohne dass Dehn- und Trennfugen entstehen. Für Eingangs- und Küchenbereiche ist dieser Bodenbelag besonders geeignet.

Ihr Browser ist nicht mehr aktuell!

Damit Sie den Inhalt des Shops vollständig nutzen können, ist es notwendig, dass Sie Ihren Browser aktualisieren. Jetzt aktualisieren

×