Parkettklebstoff SikaBond-54 Parquet

Parkettklebstoff SikaBond-54 Parquet

  • Artikelnummer: 13163
  • Paketinhalt: Pakete à 13.00 Kilogramm kg

* Notwendige Felder

ab € 6,40 / kg
Lieferzeit: 7-10 Tage

Dazu passend empfehlen wir folgendes Zubehör

Kein passendes Zubehör vorhanden

Beschreibung

Details

SikaBond®-54 Parquet

ist ein 1-komponentiger, schnellhärtender, lösemittelfreier, elastischer Klebstoff für die vollflächige Parkettverklebung

Mit SikaBond®-54 Parquet werden Massivparkett, Stabparkett (Nut und Feder), Mosaikparkett, Fertigparkett sowie Dielen und Hochkantlamellen schnell und sicher verklebt.

Eigenschaften:

- Nach 12 Stunden belastbar bzw. schleifbar (bei + 23 °C, bis 1 mm Klebstoffdicke)
- Schnellhärtend
- 1-komponentig, gebrauchsfertig
- Hervorragende Verarbeitungseigenschaften, sehr einfach aufzutragen
- Elastische, trittschalldämpfende Verklebung
- Für handelsübliche Parkettholzarten geeignet
- Besonders für Problemhölzer wie Buche, Ahorn und Bambus geeignet
- Materialgerechte, elastische und schubfeste Verklebung zur Verringerung von Schubspannungen zwischen Parkett und Unterboden
- Für Fußbodenheizung geeignet
- Für die direkte Verklebung auf Altfliesen geeignet

Geprüfte Qualität:

- Emissionsgeprüftes Bauprodukt nach DIBt Grundsätzen
- Bauaufsichtlich zugelassener Parkettklebstoff, DIBt Z-155.10-232
- EMICODE EC1PLUS R, sehr emissionsarm
- GISCODE: RU 0,5
- Ersatzstoff nach TRGS 610

Verpackungseinheit:

VE a 13 kg

_

Verlegung

Verlegung

Vollflächige Verklebung:

Für Mosaikparkett, Hochkantlamelle und 10 mm Massivparkett, Massivparkett - Spachtelzahnung B 3 (nach TKB Merkblatt 6).

Verbrauch 700 – 900 g/m2

Für 2-Schicht Fertigparkett kleinformatig mit Spachtelzahnung B 3 oder B 11 (nach TKB Merkblatt 6).

Verbrauch: 700 – 900 g/m2 bzw. 800 – 1.000 g/m2

Für Parkettstäbe massiv, Dielen, Fertigparkett grossformatig, Holzpflaster RE(Wichtig: vollflächige Benetzung der Holzpflasterklötze) mit Spachtelzahnung B 11 (nach TKB Merkblatt 6).

Verbrauch 800 – 1.000 g/m2 oder Spachtelzahnung B 15 (nach TKB Merkblatt 6). Verbrauch 900 – 1.200 g/m2

Je nach Untergrund z. B. Ebenheit und verwendeter Parkettabmessung kann es ggf. auch notwendig sein, eine Spachtelzahnung mit höheren Riefenstand zu verwenden.

Anmeldung zum Newsletter von www.naturfussboden.com
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
Erhalten Sie stets neue Informationen über unsere aktuellen Angebote