Germany Multiplexdiele Nina Eiche Fugen Detailbild

Weitere Ansichten

  • Germany Multiplexdiele Nina Eiche Oberfläche
  • Germany Multiplexdiele Nina Eiche
  • Germany Multiplexdiele Nina Eiche Verlegebeispiel

Germany Multiplexdiele Nina Eiche

  • Artikelnummer: 22466
  • Paketinhalt: Pak. à 1.00 m²
  • Bodenaufbau: 2-Schicht Boden
  • Verlegeart: Kleben, schwimmend (N/F)
  • Holzart: Eiche
  • Abmessung mm: 600-2400 x 180 x 15
  • Nutzschicht mm: 4
  • Fußbodenheizung: Ja
  • Übergang: Fase umlaufend

Dazu passend empfehlen wir folgendes Zubehör

Kein passendes Zubehör vorhanden

Beschreibung

Details

Die Germany Manufakturdiele - extravagantes Design trifft wohnfertige Oberfläche

Strapazierfähige Multiplexdiele aus europäischer Eiche

Die Germany-Multiplex-Inbetween-Dielen werden individuell für Sie gefertigt.  Durch sorgfältigste Rohwarenbeschaffung, modernste Maschinentechnik, hochqualifiziertes Personal und kompromissloses Qualitätsmanagement entstehen Landhausdielen im Multiplex-2-Aufbau mit modern extravaganten Oberflächen.
Jede Diele ist ein Unikat, jede Charge steht für sich. Etwaige Farbabweichungen zu gestellten Mustern dürfen vorkommen und stehen für den unverwechselbaren Charakter, die Handbearbeitung und Echtheit dieses Bodens.

"Inbetween" ist ein Mehrschichtboden mit einer sehr formstabilen Trägerplatte aus Birke Multiplex (9-fache Kreuzverleimung) und einer Nutzschicht, die meistens aus Eiche besteht und in einer Vielzahl von Optiken endbehandelt werden kann.
"Inbetween" ist die richtige Wahl auf Fußbodenheizung. Bei fachgerechter Verklebung können Dielen mit einer Breite bis zu 185 mm eingebaut werden.

Die Formstabilität von "Inbetween" bietet zwei wesentliche Vorteile:

  1. reduzierte Schüsselungsgefahr bei hoher Luftfeuchtigkeit
  2. reduzierte Fugenbildung bei niedriger Luftfeuchtigkeit

Spezifikationen der Germany Manufakturdiele Nina Eiche

  • Sortierung markant: Festverwachsene sowie gespachtelte Äste (Kittausbrüche dürfen vorkommen), Ast- und Oberflächenrisse zulässig, lebhafte Struktur und Farbabweichungen, Braunkern und Splint erlaubt.
  • Ausführung der Dielen:  Ringsum Fase (4 S) und Nut/Feder für Endlosverlegung
  • Oberfläche: sandgestrahlt, geräuchert, nebelweiß uv-geölt - wohnfertig (keine Ersteinpflege erforderlich)
  • Ausführungen/Abmessungen: 15 x 180 x 600 - 2400 mm (Stärke - Breite - Länge)
  • Aufbau: Mehrschicht, Multiplex - Trägerplatte Birke bei Eiche Deckschicht von ca. 4 mm
  • Fertigungstandards: Produktion nach Werksnorm in Anlehnung an EN 13489
  • Holzfeuchte: 9 % (Toleranz: +/- 2 %)
  • Maßtoleranzen: Breitenabweichung max. 0,5mm, Höhenunterschied zweier ineinander gefügter Dielen max. 0,2mm

Hinweise:

  1. Bitte planen Sie immer ausreichend Verschnitt bei Ihrer Bestellung ein. Für (Nach-) Bestellungen unter 10 m² berechnen wir eine Rüstkostenpauschale in Höhe von 200 €.
  2. Bei den Dielen kann es zu geringen Mengenabweichungen kommen. Bei Abweichungen setzen wir uns gegebenenfalls mit Ihnen zwecks Konkretisierung der Menge in Verbindung.
  3. Trotz strenger Kontrollen können bei einzelnen Dielen Fehlerstellen auftauchen, die bei der Sortierung übersehen oder als geringfügig eingestuft wurden, so etwa leichte Trockenrisse, gespaltene oder ausgeschlagene Äste, Unregelmäßigkeiten in Farbe und Struktur etc.  Diese "Fehler" der Natur können bei einem Massivholzprodukt nie völlig ausgeschlossen werden und sind zu tolerieren.

Verlegung

Verlegung

Hinweise zur Verlegung der Germany Manufakturdielen


Vollflächige Verklebung auf Estrichboden (Zementestrich oder Anhydritestrichboden) mit Parkettklebstoff Uzin MK 200 bzw. MK 250 (Blauer Engel). Bei Alt-Estrichen und bei Anhydritestrich muss mit UZIN PE 414 Turbo grundiert werden.

Verlegung auf Fußbodenheizung

Germany Multiplexdielen sind bis zu einer Stärke von 21 mm und einer Breite von 240 mm für die Verlegung auf Fußbodenheizung geeignet.
Bitte beachten Sie dabei, dass die Oberflächentemperatur Ihres Germany Bodens an der Oberseite an keiner Stelle 29°C übersteigen darf.
Gänzlich ausgeschlossen ist die Verlegung von Germany Multiplexdielen auf eine Elektrofußbodenheizung.
Die unterschiedlichen Eignungen der Holzarten müssen vor dem Kauf bzw. vor der Verlegung unbedingt beachtet werden. Nicht alle Hölzer (z.B. Buche) sind zur Verlegung auf Fußbodenheizung geeignet.

Pflege

Pflege

Tipps zur Reinigung und Pflege der Germany Multiplexdielen

Werkseitig uv-geölte Oberflächen (wohnfertig)

Nach der Verlegung ist keine Ersteinpflege erforderlich, Unterhaltsreinigung mit Woca-Holzbodenseife oder Woca Intensivreiniger (härtnäckige Verschmutzungen)

Die Unterhaltsreinigung führen Sie trocken (saugen) bzw. durch feuchtes Wischen durch. Verwenden Sie dazu WOCA-Holzbodenseife. Beachten Sie dazu die Anweisungen von WOCA. Durch regelmäßiges Anwenden der Holzbodenseife bleibt der Boden optisch länger frisch. Eingrauungen können so vermieden bzw. hinausgezögert werden. Der Boden erhält durch die Seife rückfettende Bestandteile, die ihn pflegen.

Die weitere Unterhaltspflege Ihrer Germany Fußböden schließt auch die Einhaltung eines gesunden Raumklimas ein. Die günstigsten Bedingungen liegen bei einer relativen Luftfeuchtigkeit von 50-60% und einer Raumtemperatur von 18-20°C.
Solange Ihr Raumklima in diesem optimalen Bereich liegt, ist mit einer Fugenbildung bzw. Schüsselung Ihres Fußbodens kaum zu rechnen.
Länger anhaltende Trockenheit kann zur Fugenbildung, erhöhte Luftfeuchtigkeit zur Schüsselung bzw. zum Aufquellen der Böden führen. Wir empfehlen daher eine regelmäßige Belüftung Ihrer Räume und ggf. den Einsatz von Luftbefeuchtern.

Anmeldung zum Newsletter von www.naturfussboden.com
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
Erhalten Sie stets neue Informationen über unsere aktuellen Angebote

Ihr Browser ist nicht mehr aktuell!

Damit Sie den Inhalt des Shops vollständig nutzen können, ist es notwendig, dass Sie Ihren Browser aktualisieren. Jetzt aktualisieren

×